Außengelände

Uns steht ein sehr großer Garten zur Verfügung.

Ein großer Sandkasten mit Sonnensegel wird von einem Weidenkranz vor Wind geschützt, ein Klettergerüst steht für die mutigsten Kinder bereit, eine Nestschaukel und eine Babyschaukel im Baum lassen die Kinder entspannen. Das wunderschöne Tippizelt aus Weidenbäumen lädt zum Verstecken ein, genau wie die beiden kleinen Kinderhäuschen.
Mit den Rutscheautos, Treckern und Rutschemotorrädern flitzen die Kinder über die Terrasse.

In unserem Himbeergarten ernten wir die Beeren bis in den November hinein und in den vier kindgerechten Hochbeeten pflücken wir hoffentlich Erdbeeren, Tomaten, Möhren, Paprika, Zucchini
und verschiedene Kräuter.

Wir haben uns bewusst für die Räumlichkeiten in Deiringsen entschieden, da wir mit den Kindern die Vorteile der dörflichen Umgebung ausnutzen. Wir gehen oft spazieren, vorbei an Hühnern, Gänsen, Pferden und Kühen. Wir gucken am Tennisplatz vorbei, denn dort steht der schönste Kastanienbaum, wo wir die besten Kastanien sammeln können.